comment essayer aion memoir essay contest free essay sites for kids argumentative essay of gay marriage themes in the tenth man essays

26, rue des poiriers

Obersaasheim, Frankreich

Tel. +49 176 200 80 980

FB

#winery

Baden

Die Lagen in Baden (...und was sich
reimt ist gut)

Baden im Dreiländereck mit hohem Freizeitwert durch die angrenzenden Gebirge, der Nähe zur Schweiz und Frankreich, hat gerade dem Weinkenner viel zu bieten. Ob Sie Führungen ins nahe gelegene Elsass, durch Badens Altstädte oder einfach eine Weinwanderung durch das Markgräfler Land, die Ortenau oder eben durch den Kaiserstuhl machen, Sie werden in jedem Fall Gelegenheit haben, sich ins Badner Ländle zu verlieben und die Badener schätzen zu lernen. In ihrer Gemütlichkeit, die so schnell nichts aus der Ruhe bringen lässt. Die Lagen Tuniberg und Kaiserstuhl liegen am westlichen Rand von Baden. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie diese wunderbare Natur kennen. Die wunderbaren Naturlehrpfade sind nicht nur für Weinkenner und -liebhaber etwas!

s

Der Kaiserstuhl

Diesen Namen erhielt das kleine Mittelgebirge vor dem Schwarzwald bereits im 13. Jahrhundert. Im Leiselheimer Gewann Gestühl fand das Königsgericht unter Otto III statt. Noch heute kann man das Gestühl besuchen. Sein Ursprung geht auf eine vulkanische Evolution zurück. Tief in seinem Innersten finden wir noch heute vulkanische Rückstände, die aber zwischenzeitlich – und damit meine ich einen etwas längeren Zeitraum von einigen Millionen Jahren – mit Löss bedeckt wurde. Ein Traum bietet dieser außergewöhnliche Stuhl, entlang seiner „Holzkanten“, in Hohlwegen um her zu spazieren, den Naturreichtum und die Artenvielfalt zu genießen, den Blick `gen Schwarzwald zu richten, oder aber ganz erhaben vom bequemen Stuhl aus ins Elsass zu blicken. Weit hinein in die Rheinebene sieht man hier. Bis hin zur Hoch Königsburg an manchen Tagen. Besonders spektakulär bei Nacht. Die Lage Lassberg wurde – wie der Rest des Kaiserstuhls - im Zuge der Flurebereinigung des Kaiserstuhls in den 1970iger Jahren terrassiert. Sie befindet sich nahe am Waldrand und birgt das ein oder andere romantische Eckchen, in dem meistens auch noch praktischerweise gleich eine Holzbank steht. Hier lässt sich prima das Vesper auspacken und bei Schwarzwaldpanorama zu leben verstehen. Wenn man Glück hat, sieht man auch des Winzers Feind: Das Wild. Davon gibt es jede Menge hier. Ansehnlich und elegant.
Ob Sie Führungen ins nahe gelegene Elsass, durch Badens Altstädte oder einfach eine Weinwanderung durch das Markgräfler Land, die Ortenau oder eben durch den Kaiserstuhl machen, Sie werden in jedem Fall Gelegenheit haben, sich ins Badner Ländle zu verlieben und die Badener schätzen zu lernen. In ihrer Gemütlichkeit, die so schnell nichts aus der Ruhe bringen lässt. Die Lagen Tuniberg und Kaiserstuhl liegen am westlichen Rand von Baden. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie diese wunderbare Natur kennen. Die wunderbaren Naturlehrpfade sind nicht nur für Weinkenner und -liebhaber etwas!

s

Auggen

Auggen, mit seinem Gemeindeteil Hach, im wunderschönen Markgräfler Land ist direkt mit Ausblick auf die Rheinebene gesegnet. Von hier haben die Reben in ihrer Steillage vollen Sonnengenuss und schauen auf ihre Verwandten im Bordeaux oder im Burgund.
Diese Steillagen sind nicht für ihren geschmeidigen Umgang mit den Reben bekannt, denn der Boden speichert kaum Wasser. Gleichzeitig ist diese Lage so exponiert, dass man sagen kann, sie bekommt jedes Wetterchen im Jahr mit.
Das hat aber den Charme, dass unsere Weine jedes Jahr eine andere Geschichte zu erzählen haben.
Daher entscheiden wir auch jedes Jahr aufs Neue, was wir aus den jeweiligen Lesen herstellen.

Niedereggenen

Hier sagen sich eher Fuchs und Hase Gute Nacht, sollte man denken. Aber weit gefehlt. Wer den Mut besitzt und an den großen Obstbaumwiesen in Richtung Wald vorbeizieht, wird schnell merken, dass hier ein ganz anderer Wind weht.
Nämlich so gut wie keiner. Gut geschützt am Waldesrand und gleichzeitig ein Naturparadies für Vögel, sind zwei weitere Lagen verortet, die dem Gaumen eine Freude bereiten.
Eine Traumlage!